© Andreas Hoehne, Webmaster, zuletzt geändert am 17.01.2020
Arbeitsgemeinschaft Polarphilatelie e.V. im Bund deutscher Philatelisten BdPh www.arge-polarphilatelie.de
Neuheiten Antarktis 2020
Neuausgabe Französische Gebiete in der Antarktis (TAAF), 2. Januar 2020
Blockausgabe „Der große Albatros“ Nennwert: 1,00 €
„Finger der St. Anna“ in der Larose-Bucht auf Kerguelen Nennwert: 1,45 €
Blockausgabe„Himmel über dem Adelieland“ Nennwert: 1,45 €
Blockausgabe „Langusten auf Saint Paul & Amsterdam“ Nennwerte: 1,95 € & 1,05 € = 3,00 €
Blockausgabe „Krake und Tintenfisch“ i Nennwerte: 1,55 € & 1,45 €
„Bernard Morlet“, Geophysiker (1932-2010) Nennwert: 1,05 €
„Aigrette dimorphe“, (Reiherart) Nennwert: 1,55 €
„Station Robert Guillard“, Station in der Antarktis Nennwerte: 1,05 € & 2,80 €
„Hütten von Entrecasteaux auf Amsterdam“ Nennwert: 1,05 €
„Fregatte Nivose“ Nennwert: 1,55 €
Blockausgabe „Felsen Percee auf Crozet“, Nennwert: 2,80 €
Blockausgabe „Commerson Delfin “ auf Kerguelen, Nennwerte: 1,35 € & 1,05 €
„Grande gueule à voile“, Nennwert: 1,05 €
Zusammendruck „Ameythyst“, Nennwerte: 2 x 0,50 €
Blockausgabe „Twin Otter & Base Concordia“, Nennwerte: 2x 1,05 € = 2,10 €
Neuausgabe Russland, 8. Januar 2020
Block 200 Jahre Entdeckung der Antarktis Seefahrer M.P. Lasarew und F.F. Bellinghausen Sonderstempel in Moskau, St. Petersburg, Murmansk und Archangelsk